Das Fitness Lexikon von A-Z: Fettsäuren

Fettsäuren sind natürliche Fettbestandteile. Sie werden in gesättigte, einfach ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fettsäuren eingeteilt. Gut für den Or­ganismus sind einfache (zum Beispiel in Olivenöl) und mehrfach ungesättigte Varianten (etwa in Nüssen). Gesättigte Fettsäuren, wie sie in tierischen Fetten vorkommen, gelten als weniger gesund.


zurück zu fettarm weiter zu Fettstoffwechsel

zum Fitness Lexikon A-Z