Das Fitness Lexikon von A-Z: Seitliches Rumpfheben

Seitliches Rumpfheben trainiert besonders die seitliche Rumpfmuskulatur und die schräge Bauchmuskulatur. Stützen Sie sich in der Seitenlage mit dem rechten Ellenbogen ab. Die Füße liegen übereinander. Heben Sie das Becken vom Boden, so dass nur noch Unterarm und der unterer Fuß den Boden berühren, Ihr Körper bildet eine grade Linie. Senken Sie nun langsam Ihr Becken leicht ab und heben Sie es wieder an, so dass Ihr Körper wieder eine Gerade bildet. Halten Sie die Position am Endpunkt für mehrere Sekunden. Wenn Sie den Schwierigkeitsgrad erhöhen möchten, nehmen Sie eine Kurzhantel (z.B. X-Tech Kurzhantel-Set) in die obere Hand und halten Sie diese entweder am Körper oder ausgestreckt im 90 Grad Winkel vor Ihnen.


zurück zu Seitheben weiter zu Sit-up

zum Fitness Lexikon A-Z